Komplettsanierung eines Einfamilienhauses in Georgsmarienhütte

Galerie
Eingangsbereich

Eines unserer größten Projekte in 2017 war die Komplettsanierung eines Einfamilienhauses inkl. Dachausbau in Georgsmarienhütte.

Ein Bestandsobjekt aus den 60er Jahren wurde auf Kundenwunsch komplett entkernt und den aktuellen Standards angeglichen.

Folgende Arbeiten standen an:

Das gesamte Haus wurde ausgeräumt und in den Rohbauzustand versetzt

Eingang alt

Eingang neu

Wände im Erdgeschoss wurden entfernt und durch Träger gestützt

Wände im EG

Träger

Esszimmer

Wohnzimmer

Eine Fußbodenheizung wurde im kompletten Haus verlegt und der Estrich neu gegossen

Fußbodenheizung

Das Badezimmer im Keller wurde entkernt und neu errichtet.

Kellerbad

Kellerbad neu

Das Obergeschoss wurde komplett ausgebaut und die Bodenluke durch eine feststehende Holztreppe ersetzt. Hier sind ein Badezimmer, ein Schafzimmer mit Ankleide und zwei Kinderzimmer entstanden.

DG Rohbau

Wände

Ergänzt wurde das Dachgeschoss durch zwei Gauben an den jeweiligen Längsseiten des Hauses. Dafür wurden Fenster entfernt, versetzt oder gegen bodentiefe Fenster ausgetauscht.

Gaube Start

Gaube

Gaube fertig

Das großzügige Badezimmer wurde komplett gefliest und mit einem Whirlpool und einer Sauna ausgestattet

Bad

Bad

Sauna

Sauna fertig

Als Grundlage für all diese Arbeiten haben wir die gesamte Elektrik des Hauses ausgetauscht und alle notwendigen Bauten gedämmt. Die ehemalige Ölheizung wurde durch eine moderne Gasbrennwerttherme ersetzt und alle Leitungen erneuert.

Im Nachgang wird eine Doppelgarage ergänzt, die optisch an die Bestandsimmobilie angeglichen wird.

Auf dieser Baustelle haben unsere eigenen Handwerker und unsere Subunternehmen zuverlässig, Hand in Hand zusammengearbeitet. Nach nur wenigen Monaten konnten wir dem glücklichen Bauherren seine Hausschlüssel überreichen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute in seinem neunen, modernen Heim!